Frühere Presseartikel

Rheinische Post / RP Online,  4. Januar 2018

Vom Elefanten und
der Jungfrau in Weiß

Hückelhoven. Band "Rumtreiber" veröffentlicht erste Liedersammlung. Vertrag für Erkelenzer Lambertusmarkt. 

 

Von Daniela Giess

Geschichten mitten aus dem Leben, vertonte Sagen aus der Region: Regiofolk - so nennen die "Rumtreiber" ihre eigene Stilrichtung, zu hören auf der ersten Liedersammlung, die in einer Auflage von 1000 Exemplaren in diesen Tagen erschienen ist.

 

Timo Hamacher ist der Sänger der fünfköpfigen Band, die im Dezember 2016 aus der Taufe gehoben wurde. Seitdem ist viel passiert. Auf dem Biermarkt am Rathaus traten der Physiotherapeut, der seine Praxis in der Haagstraße betreibt und hier auch die CD verkauft, und seine vier musikalischen Mitstreiter als Vorgruppe des DSDS-Stars Norman Langen auf. "Ein absolut netter Kerl", erinnert sich Hamacher. "Das war eine tolle Erfahrung für uns."

 

Die "Rumtreiber" haben inzwischen den Vertrag für den nächsten Erkelenzer Lambertusmarkt unterzeichnet. Die mitreißenden Songs erzählen von dem weißen Elefanten, den der Kalif von Bagdad seinerzeit Kaiser Karl zum Geschenk machte. Von der weißen Jungfrau, die im Jülicher Raum angeblich gesichtet wurde. Und von der gefährlichen Räuberbande, die in Herzogenrath Angst und Schrecken verbreitete. Auch den "Schwarzen Gesellen", die als so genannte "Bockreiter" auf schwarzen Ziegenböcken ritten und in den Wäldern vom Hohen Venn bis an den Niederrhein ihr Unwesen trieben, haben die "Rumtreiber" ein Lied gewidmet.

 

Zur Band gehören neben Sänger Timo Hamacher, der auch auf der Akustikgitarre in die Saiten greift und sieben Jahre bei den bekannten "Mennekrathern" mitspielte, Dirk Jöris (Mandoline und Gitarre), Akkordeonspieler Heiko Mürkens, Bassist Jens Offergeld sowie Markus Paffen (Schlagzeug, Gesang).

 

Als musikalische Hommage an Sophia-Jacoba und das ehemalige Aachener Steinkohlerevier wollen sich die fünf "Rumtreiber" auch mit dem Alltag der Kumpel auseinander setzen, die unter Tage das schwarze Gold förderten. "Wir haben noch sehr viele Ideen", so Heiko Mürkens, dessen Schwiegereltern ihren Keller als Proberaum zur Verfügung stellen (www.rumtreiber-musik.de). 


MyRegio.tv, 2. Juni 2017


26. Mai 2017, Super Mittwoch

 

BAESWEILER. Kinder tanzen mit bunten Bändern in den Händen. Ihre Eltern (oder Großeltern) recken die Arme in die Höhe. Die Luft flimmert förmlich im Gemäuer der Alten Scheune. Dort hat – symbolisch – gerade der Zeppelin abgehoben. […] Die fünf Musiker haben noch gar nicht richtig losgelegt, sie sind gerade mal beim zweiten Titel angekommen, da jubelt das Volk schon. 

Download
Rumtreiber überzeugen mit neuem Musiksti
Adobe Acrobat Dokument 127.5 KB

3. Mai 2017, HS Woche Hückelhoven

 

Das erste Mai-Wochenende wird in Hückelhoven gefeiert. Im achten Jahr in Folge veranstaltet die Eventagentur "Sehr auf Tour" in Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Hückelhoven GmbH den Biermarkt am Rathaus […] Timo Haumacher, lange Jahre Mitglied der "Mennekrather", stellt sich mit seiner neuen Band "Rumtreiber" zum ersten Mal Live auf der Bühne vor. Die Musik der fünf Bandmitglieder bezeichnen sie selbst als "Regio-Folk".


Aus der Tonhöhle in die Öffentlichkeit: Mitte Mai werden die „Rumtreiber“ aus Baesweiler ein neues musikalisches Konzept vorstellen, (v.r.) Heiko Mürkens, „Paffi Paffen, Timo Hamacher, Dirk Jöris und Jens Offergeld.
Aus der Tonhöhle in die Öffentlichkeit: Mitte Mai werden die „Rumtreiber“ aus Baesweiler ein neues musikalisches Konzept vorstellen, (v.r.) Heiko Mürkens, „Paffi Paffen, Timo Hamacher, Dirk Jöris und Jens Offergeld.

8. März 2017, Aachener Zeitung Nordkreis

 

BAESWEILER. Vieles wirkt verwegen. Um die fünf Männer herum. Die Bärte sprießen. Viele Ideen ebenfalls. Im Siersdorfer Studio „Tonhöhle“ ist in den vergangenen Monaten ein neues Projekt gewachsen. Ein interessantes, denn es ist in seiner Art neu. Daran haben die Musiker um Heiko Mürkens äußerst professionell gearbeitet.

Download
Aachener Zeitung 170308_Artikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.5 KB

ЯUMTREIBER

Regiofolk –  ehrlich, handgemacht, aus der Region, für die Region zwischen Rhein und Maas, Eifel und Niederrhein 

Veranstalter

Exklusive Dateien für Ihre Werbung :
Logo, Fotos, Plakate, Pressemitteilung

Teilen

Empfehlt uns euren Freunden

Wir freuen uns auf Euch

 


Partner

Generalagentur Rolf Zick