Minge Paraplü

Der Paraplü, rheinisch für Regenschirm – ein Wort, das wir in der Franzosenzeit, Anfang des 19. Jahrhunderts schätzen gelernt haben – steht sinnbildlich für Schutz, Fürsorge und Mitgefühl. So pragmatisch und selbstverständlich, wie wir hier in unserer Region gestrickt sind, ist Minge Paraplü eine Liebeserklärung an einen Menschen, der uns wichtig ist und dessen Schutz uns am Herzen liegt. 


Die Oure verheult, su stehs do vür mir

Häs nie jet bereut, dat kenn ich von dir

Sprachlos jesat, wat jesat werden muss

Jeföhle verzollt, schwimm gegen der Fluß

 

Zwei Spure führe do zusamme

Üvver dr Sand bis zum Horizont

Un bläs och dr Wind die Erinnerung fott

Du kanns sicher sin, alles wird joot

 

Kumm unger mingen Paraplü

Jo un dann bliev mer he

Ejal ob et ränt, ejal ob et schneit 

Mer stonn he zesamme 

Bis ans Ende der Zeit

 

Is ding Welt och ens jrau, kalt un jemein

Is di Jlück och ens mau, künnt nit schlimmer sein 

 

Zwei Spure führe do zusamme

Üvver dr Sand bis zum Horizont

Un bläs och dr Wind die Erinnerung fott

Du kanns sicher sin, alles wird joot

 

Kumm unger mingen Paraplü …


ЯUMTREIBER

Regiofolk –  ehrlich, handgemacht, aus der Region, für die Region zwischen Rhein und Maas, Eifel und Niederrhein 

Veranstalter

Exklusive Dateien für Ihre Werbung :
Logo, Fotos, Plakate, Pressemitteilung

Teilen

Empfehlt uns euren Freunden

Wir freuen uns auf Euch

 


Partner

Generalagentur Rolf Zick